Home
Home
...  A u s  M e i n e r  S i c h t  ...


      GPS-LOGGER  geeignet  für    Fototagging  

Die Zusammenstellung beinhaltet gezielt nur externe (eigenständige) Datenlogger und keine dedizierte Geräte, die speziell für Benutzung mit einem speziellen anderen Gerät
(z.B. bestimmter Kamera) entwickelt wurden und auch keine Navigeräte mit großen Displays und Kartenmaterial.

BITTE BEACHTEN

Die Daten wurden mit größter möglichen Sorgfalt zusammen gestellt.
Trotzdem, aufgrund Diskrepanzen in der Gerätebeschreibung (z. B. Drei verschiedene Werte einer Eigenschaft bei selben Gerät, je nach dem ob es dem Datenblatt, Benutzerhandbuch,
online-Info oder readme.txt - alles direkt vom Hersteller - entnommen wurde) sind leider einige Abweichungen von dieser tabellarischen Zusammenstellung nicht auszuschließen.
Auch kontinuierliche Weiterentwicklung der Hardware sowie Firmware-Updates können zu Unterschieden führen.


Vorteile der externen Datenlogger den speziellen Geräten gegenüber liegen auf der Hand, wenn man mit mehr als einer Kamera unterwegs ist (ein Logger für alle Kameras reicht aus)
oder aber Logging auch ohne Fotos zu machen gewünscht ist - z.B. Nachvollziehen der Laufstrecke (tracking), etc.
Nachteil - Einschalten nicht vergessen. Externer Logger erfordert auch Mehrarbeit beim Zusammenführen der Logdaten und Bilder, wobei dieses relativiert sich stark,
da eine Nachbearbeitung der Angaben (Keywords, ergänzende Klartext-Informationen zu Position wie Land, Ort etc.) so oder so anfällt.

Zur Zeit 11 GPS - Logger   Stand:  Februar  2015

Hersteller bzw. Markenname Columbus HOLUX HOLUX HOLUX NAVIN SONY Transystem BlueMax Transystem BlueMax Transystem BlueMax Wintec Qstarz
Modell V-900 M-241 M-1000C M-1200E MiniHomer GPS-CS3KA IB 747 A+ 747Pro 747ProS WBT 202 BT-Q1000XT
BT-Q1000XTM
ChipSet MTK ARM MTK 3328 MTK 3329 MTK 3329 Venus 6 Samsung (Modell ?) MTK 3329 MTK 3329 MTK 3329 U-blox 5 (Antaris4) MTK 3329












Empfindlichkeit -159dBm -159dBm -165dBm -165dBm -160dBm -159dBm -165dBm -165dBm -165dBm -160dBm -165dBm
Aufzeichnug-Points


25.000.000
(nur auf SD Karte)

104.000


100.000


200.000


250.000


86.400


125.000


250.000


250.000


260.000 interner Speicher bzw.
  67.000.000 mit 1GB SD
134.000.000 mit 2 GB SD
400.000


POI Aufzeichnung JA JA NEIN JA JA NEIN JA JA JA JA JA












Benutzer-Interface LEDs LCD LEDs LEDs LCD LCD LEDs
LEDs
LEDs
LEDs LEDs
Abmessungen mm 74 x 43 x 9,9 74 x 31 x 29 62,5 x 41 x 17,1 68,3 x 22,8 x 15,5 73 x 35 x 17 80 x 55 x 23 72,2 x 46,5 x 20 72,2 x 47 x 20 72,2 x 47 x 20 61 x 40 x 17 72,2 x 46,5 x 20
Gewicht mit Akku/Batterie 55 62 53 32 42 100 64 65 65 55 64,7
Versorgung LiOn Akku Batterie LiOn Akku LiOn Akku LiOn Akku Batterie LiOn Akku LiOn Akku LiOn Akku LiOn Akku LiOn Akku
Akku austauschbar
JA NEIN NEIN NEIN JA JA JA JA JA JA
Akku-Austauschmodell
AA – Alkaline Batterie


AA – Alkaline Batterie Nokia BL-5C Nokia BL-5C Nokia BL-5C Nokia BL-5C Nokia BL-5C
Arbeitsspannung Volt
1,5


1,5 3,7 3,7 3,7
3,7
Ladespannung Volt 12 entfällt 5 5
entfällt 5 5 5 5 5 ± 0,5V
Ladezeit in Stunden Bis 4 entfällt


entfällt 3 bis 4 3 3 3 bis 4












Laufzeit laut Hersteller
in Stunden
15 Log + Navi
17 Navi
24 Log
bis 1 Monat(Spion-Mode)
10 bis 12
bei der Kälte ca. 4
28 12 bis 14 14 bis 15 bis 32 25 bis 30 25 bis 30 28 bis 42
Laufzeit in Stunden
Praxisbezogen

6 bis 8
bei der Kälte ca. 4






bis 42
bei der Kälte ca. 30















Datenübertragung zu PC SD Karte
(USB nur zum Laden)
BT USB BT USB BT USB USB USB BT USB BT USB USB BT USB BT USB
Bluetooth vorhanen / Version JA JA 1.2 JA JA NEIN NEIN JA 1.2 JA 1.2 NEIN JA 2.0 JA 1.2
BT ausschaltbar JA JA






JA
























Arbeitstemperatur °C

-10 bis +60°C -10 bis +60°C -10 bis +60°C



-10 bis +50°C -10 bis +60°C
Hitze-Abschalung bei °C

+50°C +45°C +45°C





Wasserdicht Spritzwasserschutz NEIN NEIN NEIN JA IPX6 NEIN NEIN

Spritzwasserschutz
Auto-Sparabschaltung
NEIN




JA JA
JA












Extra-Funktionen außer LOG



POI-Sprachaufzeichnung
Micro SD Karte bis 2GB
(nur FAT-16 !)

Navi Interface
via BT


Navi Interface
via BT


Navi Interface
via BT


Go Home 6 Punkte
Kompas
Bewegungssensor


Navi Interface
via BT
AGPS

Navi Interface
via BT
Vibrationssensor
PiezoPiepser
Vibrationssensor
PiezoPiepser


Navi Interface
via BT
Zusatz-SD Karte bis 2GB
(nur FAT-16 !)
Navi Interface
via BT

BT-Q1000XTM mit
Flotten-Software




































Aufzeichnungsformat
(Dateiformat)
csv trl








Für Betriebssystem Win Linux iOS WIN

WIN
Win iOS Win iOS Win iOS
WIN

Fünf der oben aufgeführten Geräte besitze ich bzw. konnte über längeren Zeitraum benutzen oder testen. Alle weitere habe ich als Erweiterung der übersicht hinzugefügt.

      Anmerkungen zu den einzelnen Geräten:

Columbus V-900.
Datentransfer zu PC nur via Micro SD Karte, die jedes Mal aus dem Gerät herausgeholt und via Adapter ausgelesen werden muss.
BT nur zur laufenden Datenweitergabe (navi), USB nur zum Laden.
Sprachaufzeichnung zu POI's
Sog. Spion-Mode zum periodischen Loggen der Position (Log-Dauer 8 Sek.) nach einstellbarer Zeitspanne (zw. 10 und 100 Minuten via Software einstellbar) - auch über mehrere Wochen hinweg.


Holux M-241
Kurze Laufzeit für Tagestouren
Unzuverlässig bei Standardbatterien (noch kürzere Laufzeit, vor allem bei Kälte) und Verwendung von Akkus (sinkende Empfindlichkeit).
Alkaline Baterien erlauben je nach Temeratur zwischen 4 und 10 Stunden Aufzeichnung. 12-14 Stunden nur mit Lithium Longlife Batterien (teuer).
Keine akustische Warnung bei Spannungsabfall. Periodische Kontrolle der Anzeige am Display nötig (mind. 1 pro Stunde).
Strom weg - offene Daten weg (nur nicht abgeschlossene Tracks).
Schaltet man die Aufzeichnung aus und wieder an, bleiben die abgeschlossene Log-Daten auch Monate lang ohne Strom gespeichert, bis man die löscht.
Kein PC für Konfiguration oder Datenlöschung nötig. Dank dem LCD Display sind Aufzeichnungsarten, Log-Einstellungen z.B. Zeitspanne fürs Loggen jederzeit änderbar.
Dank LCD - laufendes Ablesen der akt. Uhrzeit, Zeitzone GPS-Position immer zugänglich. Braucht nicht geladen zu werden - nach Batterietausch sofort wieder betriebsbereit.


Mini Homer
Autoabschaltung nach 2 Minuten ohne Bewegung, aber auch beim fehlenden Sat-Signal nach 2 Minuten. Bei Städtereisen (z.B. nach dem Aufenthalt in Gebäuden)
muss man permanent kontrollieren ob Gerät noch an ist, da Bewegungssensor schaltet nicht immer zuverlässig. Funktion nicht abschaltbar.
Einstellungen auch ohne PC möglich. Elektronischer Kompass und "Führe mich zum Punkt" (z.B. zurück zum Auto) wofür 6 Positionspunkte abgespeichert werden können.

Sony CS3KA
Loggt nur im festen Abstand von 15 Sekunden - NICHT ÄNDERBAR.
Magere Einstellungsmöglichkeiten. Limit 60MB pro Tack.
Im Vergleich zu den anderen Geräten - technisch überholt und bei dieser Leistung viel zu teuer.

Dank LCD - laufend ablesbare Infos.

iBlue 747Pro
Kein Display - zur Änderung der Log-Parameter ein Laptop bzw. Android App nötig.
Zuverlässiges Gerät mit extrem langer Laufzeit - bis ca. 42 Stunden pro Akkuladung. Akku (Nokia BL-C5) austauschbar. USB und BT Schnittstelle. Gute Empfinlichkeit
und Genauigkeit. Akkustische Meldungen abschaltbar. Bewegungsensor ebenfalls abschaltbar. Seit August 2012 laufend im Einsatz - vorwiegend für Fototagging, aber auch
für andre Zwecke. Benutzt in Temperaturbereich von -35°C bis über +50°C, bei Luftfeuchtigkeit von 100% (Regenwald) bis an die völlige Trockenheit (Wüste - Persischer Golf)
- ohne Ausfälle, ohne Probleme, immer zuverlässig. Autoabschaltung nach 2 Minuten ohne Bewegung. Diese Funktion kann man aber deaktivieren. Bei mir permanent AUS - macht bei der Laufzeit keinen Sinn.
Des Weiteren, dank BT, kann als GPS-Signalgeber für andere Geräte dienen. In Verbindung mit Laptop mit Google Earth, zeigt die aktuelle Position auf der Karte an.
BT nutze ich auch oft im Ausland -beim Navigieren mit dem Smartphone- da 747Pro einen deutlich besseren Empfang als Smartphone hat.